Jetzt vorbestellen: TUBE COVID-19

JETZT VORBESTELLEN!

LIEFERTERMIN MITTE DEZEMBER 2020

Info: Da es sich beim COVID-19 Tube um einen Hygieneschutz mit integriertem Filter handelt, können bestellte Tubes zwecks Hygienevorschriften nicht zurückgeschickt oder umgetauscht werden. Wir bitten um Verständnis.

Corona hat uns auch bei hä? hart erwischt. Im März gingen viele Geschäfte zu und die Wintersaison war um einiges kürzer als sonst. Trifft es unsere Partner, haben auch wir Probleme.

Nichtsdestotrotz liessen wir den Kopf nicht hängen und haben die letzten Monate an einem COVID-19 Neckwarmer gearbeitet. Dieser Tube sollte einen richtig guten Filter erhalten. Polypropylen war in aller Munde und so machten wir uns auf die Suche, um eine hochqualitative Sturmmaske zu entwickeln.

Vor ein paar Wochen fanden wir dann auch einen 5-lagigen (!!!) Stoff aus 100% Polypropylen. Der Filter besteht aus einem sogenannten SSMMS-Vlies. Die Abkürzung steht für Spunbound, Spunbound, Meltblown, Meltblown, Spunbound. Der Unterschied zwischen Spunbound und Meltblown lässt sich durch die unterschiedliche Verarbeitung der Polymere erklären.

Spunbound hat viele verschiedene tolle Eigenschaften, wovon Festigkeit und Haltbarkeit bloss zwei davon sind. Spunbound macht somit den Filter sehr robust und ist gegen Aussen und Innen deshalb auch meistens die erste bzw. auch zweite Schicht.

Auf der anderen Seite hat Meltblown relativ schwache Zugeigenschaften, aber aufgrund der kleineren Fasern und der größeren Oberfläche, die von den Fasern eingenommen wird, hat es ausgezeichnete Filter- und Barriereeigenschaften. Spunbound und Meltblown zusammen können also ein starkes Produkt bilden, dass neben einer hohen Robustheit und Festigkeit auch eine Barriere für Flüssigkeiten und Partikel bieten kann. Dieser SSMMS-Vlies war deshalb die Wahl für unseren hä? COVID-19 Tube.

Beim hä? Tube Covid-19 haben wir drei Schichten Spunbound und zwei Schichten Meltblown. Die zwei Schichten Meltblown bestehen aus extrem feinen, schmelzgesponnen Mikrofasern. Diese Fasern sind bis zu siebzig Mal dünner als ein menschliches Haar und endlos lang. Der Faserdurchschnitt ist teilweise nur ein Mikrometer dick. Ein Vergleich: Eine Baumwollfaser ist 12 bis 35 Mikrometer dick und 15 bis 56 mm kurz. So hat beispielsweise eine Schicht des von uns benutzten Meltblown-Vlies mit 25g/m knapp 500 Faserlagen. Und richtig aufgepasst, wir haben nicht nur eine solcher Schichten, sondern zwei!

Weiterer Vorteil des SSMMS-Vlies für unsere Skimasken: Dank der elektrostatischen Aufladung und ihrer Struktur wirken in einem Meltblown-Vlies alle Filtereffekte gleichzeitig:

- Beim Siebeffekt bleiben Partikel ab einer bestimmten Größe in den Maschen hängen.

- Beim Trägheitseffekt können größere Partikel dem Luftstrom um die Filterfaser herum nicht folgen. Da sie ihre Richtung beibehalten, treffen die Partikel auf eine Faser und bleiben dort haften.

- Beim Diffusionseffekt bewegen sich sehr kleine Partikel, wozu auch Viren zählen, unregelmässig im Luftstrom. So berühren sie mit hoher Wahrscheinlichkeit die Filterfasern und bleiben dort hängen. 

Die elektrostatischen Aufladung sorgt schließlich dafür, dass der Diffusions- und Trägheitseffekt verstärkt werden. Die Filterfasern ziehen die Partikel an wie ein Magnet und halten sie fest.

Wie ihr seht, haben wir uns so richtig Mühe gegeben. Der SSMMS-Vlies ist wirklich äusserst funktional und wird in vielen Hygiene- und Medizinalprodukten verwendet. Nichtsdestotrotz wurde dieser Stoff noch nie in Neckwarmers, Facemasks und Sturmmasken benutzt. Dies ist auch der Grund, dass ein Zertifikat zum jetzigen Zeitpunkt noch fehlt. Wir sind mit Hochdruck dran, unsere Weltneuheit den TUBE COVID-19 allen möglichen Tests auszusetzen, damit wir ein Zertifikat erhalten.

Da wir den COVID-19 Neckwarmer erst nach März begonnen haben zu entwickeln, ist der Neckwarmer bis jetzt noch nicht produziert. Wir haben ein paar Einzelstücke für die Tests bei uns, aber die Massenproduktion steht noch an. Der hä? Tube COVID-19 wird ab Mitte Dezember erhältlich sein. Natürlich nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren Partnern. Da die Produktion noch nicht abgeschlossen ist, nehmen wir auch immer noch Aufträge für andere Firmen, wie beispielsweise Bergbahnen und Tourismusdestinationen an. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem hä? Tube COVID-19 eine gewisse Sicherheit auf den Berg bringen können. Zudem wollen wir auch mit einem waschbaren Produkt verhindern, dass die Leute mit Einwegmasken auf den Berg fahren und diese dann irgendwo zwischen Schneehühnern und Felsen landen.

Colour
Black
windlip-cov
darkstorm-cov