Halsschlauch Covid-19 VORBESTELLEN

Colour
Black
windlip-cov
darkstorm-cov
gold-cov
  • Bestelle jetzt den hä? Halsschlauch Covid-19 vor!

  • Liefertermine:

  • Bestellungen bis 7. November: Auslieferung Mitte Dezember 2020.

  • Bestellungen ab 8. November: Auslieferung Ende Dezember 2020.
  • SQTS Winter Community Mask von hä? Verifizierter Halsschlauch
  • Der hä? Halsschlauch erfüllt die Vorgaben der Empfehlungen der Swiss National COVID-19 Science Task Force.

  • Die Testresultate des Halsschlauchs mit integriertem Filter von hä? im Kurzüberblick

  • Unsere Testresultate inklusive den vorgegebenen Empfehlungen der Swiss National COVID-19 Science Task Force sind wie folgt:

  • Partikelrückhaltevermögen: Anforderung: ≥70%, Resultat > 95%

  • Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeitsspritzer: Anforderung: stark, Resultat = stark

  • Atemwiderstand: Anforderung <60, Resultat = 25.6 Pa/cm²

  • Der Halsschlauch COVID-19 mit SQTS Label für Community Masks

  • Der Halsschlauch COVID-19 mit integriertem Filter wurde vom SQTS in der Schweiz geprüft und entspricht den Empfehlungen der „Swiss National COVID-19 Science Task Force“ für Community Masks. Ganz normale Neckwarmers, Sturmmasken, Buffs, Schals und Schläuche ohne getesteten Filter erfüllen die Anforderungen an die Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeitsspritzer, Partikelrückhaltevermögen und Atemwiderstand nicht. Der Halswärmer besteht aus Polyester, der integrierte Filter aus SSMMS-Vlies (Polypropylen). Diese synthetischen Textilfasern sind äusserst atmungsaktiv und wasserabweisend, weshalb sie besser für die aktiven Wintersportler geeignet sind (Snowboarden, Skifahren, Wandern, Langlaufen, etc.) als Textilmasken aus Naturfasern. Die Maske ist wiederverwendbar und bei 60°C waschbar. Der Filter ist integriert und es muss kein zusätzliches Filtermaterial beschafft werden. Weitere wichtige Infos zur Community Mask von hä? findest du weiter unten in den FAQs.


FILTEREFFEKTE WIRKEN GLEICHZEITIG

Weiterer Vorteil des SSMMS-Vlies für unsere Halsschlauch: Dank der elektrostatischen Aufladung und der Struktur wirken in einem Meltblown-Vlies alle Filtereffekte gleichzeitig:

• Beim Siebeffekt bleiben Partikel ab einer bestimmten Größe in den Maschen hängen.

• Beim Trägheitseffekt können größere Partikel dem Luftstrom um die Filterfaser herum nicht folgen. Da sie ihre Richtung beibehalten, treffen die Partikel auf eine Faser und bleiben dort haften.

• Beim Diffusionseffekt bewegen sich sehr kleine Partikel, wozu auch Viren zählen, unregelmässig im Luftstrom. So berühren sie mit hoher Wahrscheinlichkeit die Filterfasern und bleiben dort hängen. 

• Die elektrostatischen Aufladung sorgt schließlich dafür, dass der Diffusions- und Trägheitseffekt verstärkt werden. Die Filterfasern ziehen die Partikel an wie ein Magnet und halten sie fest.

Wie ihr lesen könnt, haben wir uns betreffend dem Halsschlauch richtig Mühe gegeben. Der SSMMS-Vlies ist wirklich äusserst funktional und wird in vielen Hygiene- und Medizinalprodukten verwendet.

Da wir den Covid-19 Halsschlauch erst nach März begonnen haben zu entwickeln, ist der Halsschlauch bis jetzt noch nicht produziert. Wir haben ein paar Halswärmer für die Tests bei uns, aber die Massenproduktion steht noch an. Der hä? Halswärmer Covid-19 wird ab Mitte Dezember erhältlich sein. Natürlich nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren Partnern. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem hä? Halsschlauch Covid-19 eine gewisse Sicherheit auf den Berg bringen können. Zudem wollen wir auch mit einem waschbaren Produkt verhindern, dass die Leute mit Einwegmasken auf den Berg fahren und diese dann irgendwo zwischen Schneehühnern und Felsen landen.

WICHTIGER HINWEIS! Es handelt sich weder um ein medizinisches Produkt noch um eine persönliche Schutzausrüstung. Sie dienen lediglich als Alternative zu zertifizierten Masken und stellen somit keinen Eigenschutz sicher. Die Benutzung ist eigenverantwortlich und beabsichtigt eine minimierte Verbreitung von Tröpfchen.


GESCHICHTE DER ENTWICKLUNG UND GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN ZUM HALSSCHLAUCH COVID-19 VON HÄ?



Während den letzten Monate haben wir intensiv an einem Covid-19 Halsschlauch gearbeitet. Unser Halsschlauch sollte einen richtig guten Filter erhalten. Polypropylen war in aller Munde und so machten wir uns auf die Suche, um einen hochqualitativen Halsschlauch zu entwickeln.



FILTER FÜR DEN HALSSCHLAUCH BESTEHT AUS FÜNFLAGIGEM SSMMS-VLIES



Vor ein paar Monaten fanden wir endlich einen fünflagigen Stoff aus 100% Polypropylen. Perfekt für unseren Halsschlauch besteht der Filter aus einem sogenannten SSMMS-Vlies. Die Abkürzung steht für Spunbound, Spunbound, Meltblown, Meltblown, Spunbound. Der Unterschied zwischen Spunbound und Meltblown lässt sich durch die unterschiedliche Verarbeitung der Polymere erklären. Ein Vergleich: Der Grossteil der blauen Hygienemaske, die man überall sieht, bestehen aus SMS, also nur drei Lagen.



SPUNBOUND FÜR DIE ROBUSTHEIT DES HALSSCHLAUCHS



Spunbound hat viele verschiedene funktionale Eigenschaften, wovon Festigkeit und Haltbarkeit bloss zwei davon sind. Diese Eigenschaften sind natürlich sehr wichtig für die Langlebigkeit des Filters. Spunbound macht den Filter sehr robust und ist gegen Aussen und Innen deshalb auch meistens die erste bzw. erste und zweite Schicht.



MELTBLOWN BIETET DIE FILTEREIGENSCHAFT DES HALSSCHLAUCHS



Auf der anderen Seite hat Meltblown relativ schwache Zugeigenschaften. Aufgrund der kleineren Fasern erhält der Filter aber eine grössere Oberfläche. Durch diese massiv grössere Oberfläche, die von den Fasern eingenommen wird, hat Spunbound ausgezeichnete Filter- und Barriereeigenschaften. Die einzelnen Fasern sind bis zu siebzig Mal dünner als ein menschliches Haar und endlos lang. Der Faserdurchschnitt ist teilweise nur ein Mikrometer dick. Ein Vergleich: Eine Baumwollfaser ist 12 bis 35 Mikrometer dick und 15 bis 56 mm kurz. So hat beispielsweise eine Schicht des von uns benutzten Meltblown-Vlies mit 25g/m knapp 500 Faserlagen. Und richtig gelesen, wir haben nicht nur eine solche Schicht, sondern zwei solche Schichten. Somit existieren 1000 Faserlagen in unserem Filter, welchen wir in den Halsschlauch Covid-19 integriert haben.



SPUNBOUND UND MELTBLOWN ZUSAMMEN ERHÖHT DIE FUNKTIONALITÄT



Spunbound und Meltblown zusammen bieten somit die ergänzenden Filtereigenschaften für unseren Halsschlauch. Beim hä? Halsschlauch Covid-19 haben wir drei Schichten Spunbound und zwei Schichten Meltblown. Zusammengefasst hat unser Halsschlauch Covid-19 neben einer hohen Robustheit und Festigkeit somit auch eine hohe Barriere für Flüssigkeiten und Partikel. Dieser SSMMS-Vlies war deshalb die Wahl für unseren hä? Covid-19 Halsschlauch.



Die häufig gestellten Fragen - Unsere FAQ


• Q: Wann wird der Halsschlauch geliefert?
• A: Der Liefertermin ist Mitte Dezember

• Q: Kann ich die Maske zurück senden?
• A: Nein, da es sich um ein Hygieneprodukt handelt, kann die Maske nicht retourniert werden. Zu den AGBs.

• Q: Kann ich jetzt vorbestellen und mich später noch umentscheiden? Wie sieht es mit Retouren aus?
• A: Nein. Wir produzieren nur die vorbestellte Menge, um eine Überproduktion zu verhindern. Somit ist der Kauf verbindlich und du kannst die Maske nicht retournieren. Zu den AGBs.

• Q: Kann der Halsschlauch im öffentlichen Verkehr getragen werden?
• A: Unser Halsschlauch COVID-19 wurde vom SQTS in der Schweiz geprüft und entspricht den Empfehlungen der „Swiss National COVID-19 Science Task Force“ für Community Masks und ist somit im öffentlichen Verkehr erlaubt.

• Q: Für was ist der Halsschlauch gedacht?
• A: Der Halsschlauch besteht aus Polyester und Polypropylen. Diese Materialien sind atmungsaktiv und feuchtigkeitsabweisend, was gerade im Winter sehr wichtig ist. Sie trocknet deshalb viel schneller als ein Halsschlauch aus einer natürlichen Textilfaser wie Baumwolle. Deshalb eignet sich eine Maske aus synthetischen und wasserabweisenden Fasern für den aktiven Wintersportler (Snowboarden, Skifahren, Wandern,, Langlauf) um einiges mehr, als eine Textilmaske aus beispielsweise Baumwolle.

• Q: Wo muss ich eine Maske tragen?
• A: Das BAG schreibt diesbezüglich folgendes: "Personen ab zwölf Jahren müssen im gesamten öffentlichen Verkehr eine Maske tragen. Die Maskenpflicht gilt in Zügen, Trams und Bussen ebenso wie in Bergbahnen, Seilbahnen oder auf Schiffen. Die Maskenpflicht gilt auch auf dem Aussendeck von Schiffen. Ausgenommen sind Skilifte und Sesselbahnen. Ebenso besteht die Maskenpflicht auf allen Linien- und Charterflügen, die in der Schweiz starten oder landen." - Bundesamt für Gesundheit BAG.

• Q: Ist der Filter herausnehmbar?
• A: Der Filter ist fest integriert und du brauchst keine weiteren Filter. So landet auch kein unerwünschter Abfall in unseren Bergen.

• Q: Kann ich den Halsschlauch COVID-19 waschen?
• A: Du kannst den Halsschlauch mit 60°C waschen. Unser Halsschlauch wurde im Labor 10 Mal gewaschen und verlor nur 2% seiner Dimension. Somit kannst du den Halsschlauch mindestens 10 Mal waschen. Kontrolliere den Halsschlauch immer auf Beschädigungen. Sobald dieser beschädigt ist, empfehlen wir dir, diesen zu entsorgen. Du findest auch online (Achtung: Immer die Quelle prüfen) gute Tipps und Tricks, wie man Textilmasken reinigen kann. Aber auch hier solltest du die Waschinstruktionen auf unserem Produkt lesen. Zudem gehen viele Beiträge von Textilmasken aus Baumwolle und anderen natürlichen Textilfasern aus. Unsere Maske ist aus sehr formstabilem und robustem Polyester und somit aus einer synthetischen Textilfaser. Beispielsweise raten wir davon ab, den Halsschlauch mit mehr als 100°C zu bügeln. Zudem ersetzt Bügeln alleine kein gründliches Waschen.

• Q: Gibt es die Maske in Kindergrösse?
• A: Nein. Laut BAG müssen nur Kinder ab 12 Jahren eine Maske tragen. Verständlicherweise möchten aber viele Leute ihre jüngeren Kinder aber trotzdem schützen. Die Maske ist deshalb elastisch und hat einen Umfang von 46cm. Wenn sie trotzdem zu gross ist, kann sie gut zwischen Skibrille und Gesicht eingeklemmt werden. Dieses Einklemmen zwischen Gesicht und Brille empfehlen wir zusätzlich, da der Halsschlauch so oben durch die Brille besser abschliesst. Zudem sind auch die Augen geschützt.

• Q: Was mach ich mit dem Produkt nach COVID-19?
• A: Der Filter ist sehr fein verarbeitet und kaum zu spüren. So hast du auch nach COVID-19 immer noch ein sehr hochwertiges Winter Accessoire.

• Q: Kann ich die Maske mit Helm tragen?
• A: Auf alle Fälle. Weiter oben findest du eine Anleitung, wie man die Maske tragen sollte.

• Q: Kann ich die Maske mit Handschuhen anziehen?
• A: Die Maske kannst du gut mit deinen Handschuhen über das Gesicht ziehen.