#händmade

#händmade

Oktober 28, 2017

Jetz bisch dü dra

Anfangs Oktober haben wir dir die neue #händmade Kollektion vorgestellt. Wir waren von den ganzen positiven Reaktionen schlichtweg überwältigt! Neben den bereits bekannten und im Wallis von Hand gehäkelten Stirnbändern findest du dieses Jahr auch #händmade Boxen für Stirnbänder und Halswärmer in unserem Onlineshop. Was hinter der ganzen Idee steckt, erfährst du in diesem Blog.

 

Bis vor kurzem haben wir die Wolle, welche wir für unsere handgemachten Produkte benötigten, immer von diversen Wollläden der Schweiz bezogen. Nun war es meistens so, dass wir entweder mit der Qualität der Wolle nicht zu 100% überzeugt waren, oder uns die Farbe nicht richtig gefiel. Selten fanden wir Chlunschini, die beides erfüllten. 

Eines Tages entschlossen wir uns eigene Wolle zu produzieren. Denn nur so können wir dir eine super Qualität und eine wunderschöne Farbpalette bieten. Also machten wir uns auf den Weg und suchten überall nach einem passenden Produzenten. Wie so oft wird man in der Modebranche in Italien fündig. 

 

In Italien fanden wir eine Qualität, die perfekt zu unseren Standards passte. Die Chlunschini bestehen aus 50% Merinowolle & 50% Polyacryl. Warum aber entschieden wir uns genau für diese zwei Qualitäten?

Merino

Merino ist eine sehr feine Naturfaser. Sie absorbiert überschüssige Feuchtigkeit und durch die antibakterielle Wirkung bleibt sie auch länger sauber und geruchsresistent. Zudem ist sie wärmeregulierend: Du hast warm wenn es draussen kalt ist und sie kühlt dich wenn du zu heiss hast. Wie du siehst, ist Merino ein Alleskönner!

Polyacryl

Diese weiche und kratzfreie Textilfaser ist um einiges wärmer als viele andere Stoffe, wie zum Beispiel Baumwolle. Zudem trocknet Acryl sehr schnell und ist äusserst leicht. Polyacryl findet man praktisch in all unseren Beanies und dient vor allem der Formstabilität. 

Speziell für die handgemachten Produkte haben wir uns für eine extrem dicke Qualität entschieden. Dank dem dicken Garn hast du bestimmt weniger Probleme beim Häkeln. Auf jeden Fall wurde das Garn intensiv getestet und unsere Häklerinnen schwärmen von der Qualität und der Leichtigkeit beim Häkeln.

Bereits während der Produktion der neuen Wolle überlegten wir uns, wie wir die gesamte #händmade Kollektion interessanter gestalten könnten und kamen bald auf die Idee von eigenen DIY-Kits (Do it yourself). 

 

In der #händmade Box findest du alles was du brauchst, damit du dir dein eigenes Stirnband oder Halswärmer häkeln kannst. In jeder Box findest du:

  • äs Chlunschi mit Kunstlederpatch
  • Anleitung gedruckt im Wallis
  • Wärchzigsbox
    • Häkelnadel aus Bambus
    • Verstellnadel gross & klein
    • Verstellfaden
  • Stoffsack für dein Chlunschi, gedruckt im Wallis

Wie du siehst, wollten wir auch bei der Box so viel wie möglich hier im Wallis produzieren. Somit werden die jeweiligen Stoffsäcke im Atelier Hüeragüet und die Anleitungen bei der Mengis Druck AG in Visp gedruckt. 

Falls du noch Fragen zur neuen #händmade Kollektion hast, kannst du mir gerne deine Fragen an mat@ha-wear.com senden. Gerne beantworte ich dir alles, was du gerne wissen möchtest.

Beste Grüsse, 

Mat