Favorite Tunes: Luca Schuler


Februar 13, 2016

Favorite Tunes - Die Rubrik in welcher wir dir jeweils den Lieblingssound unserer Teamrider vorstellen. Heute ist Luca Schuler an der Reihe!

Luca ist trotz seines jungen Alters schon eine Weile bei uns dabei. Mat und ich können uns sehr gut daran erinnern, wo wir Luca kennen gelernt haben. Es war 2012 an einem zweitägigen Shooting für unseren gemeinsamen Sponsor HEAD. Luca stosste am zweiten Tag zu uns und liess sich mit seinen knapp 14 Jahren fetter raus, als alle anderen. Mat und ich waren voll stoked von Luca und seinem Riding, dass ich mich entschieden habe ihn zuoberst vom Kicker-Inrun kurz anzusprechen, ob er gerne für hä? fahren möchte. Luca war sofort down und ab diesem Zeitpunkt war er ein fester Bestandteil der hä?family. Im Sommer shooteten wir noch eine Ad mit Luca für das Schweizer Freeski Mag TWIN und bald darauf startete Luca schon auch voll durch! Hier kannst du seinen Season Edit vom letzten Jahr bestaunen:

 

 

Wir sind stolz Luca bei uns im Boot zu haben und sind sicher, dass er noch so einige Sachen reissen wird. Aber hey, Luca ist gerade mal 18 Jahre alt, war schon bei den Olympischen Spielen, bei den XGames in Aspen dabei und hat das freestyle.ch gewonnen. Gerissen hat er somit schon mehr als die meisten Pros, die einige Jahre älter sind als er. Was für Songs ihn beim Shredden begleiten und motivieren erfährst du hier bei uns im Blog. Hier sind seine TOP FIVE:

 

Number one:

 

 

 

Letztes Jahr hat Luca zudem den prestigeträchtigen Nine Knights in Livigno gewonnen!

 

  

Number two:

Number three:

 

 

 

 

Einer der absolut besten Momente war am letzten freestyle.ch 2015, wo er bei uns am Stand fleissig Autogramme verteilt hatte und zum krönenden Abschluss das ganze Ding noch gewonnen hat. Mat und ich haben schon einige freestyle.ch live miterlebt, aber so mitgefiebert und gestoked waren wir noch nie - nicht mal annähernd!

 

 

Number four: 

 

Number five:

 

 

 

 

photo: Nico Schlosser

 

Wie bereits gesagt hat Luca mit seinen 18 Jahren schon viel erreicht und wir sind gespannt, was da noch so alles kommt! Mat und ich fiebern sicher weiter voll mit. Falls du auch nichts von ihm verpassen willst, dann folge ihm auf facebook. Da hält Luca dich fleissig auf dem Laufenden!